Fiberall-Technologie (Shenzhen) Co., Ltd

Haus
Produkte
Über uns
Fabrik Tour
Qualitätskontrolle
Kontakt
Referenzen
NACHRICHTEN
Haus ProdukteGlasfaser-Transceiver

heißer steckbarer XFP optischer Transceiver 1310nm 10Gb/s verdoppeln Faser LC 20KM DDM

Bescheinigung
Gute Qualität Faser-Optik-Jumper en ventes
Gute Qualität Faser-Optik-Jumper en ventes
Vielen Dank für Ihren ausgezeichneten Service. Es ist ein Vergnügen, das mit Ihnen arbeitet.

—— Arne

Ich bin online Chat Jetzt

heißer steckbarer XFP optischer Transceiver 1310nm 10Gb/s verdoppeln Faser LC 20KM DDM

China heißer steckbarer XFP optischer Transceiver 1310nm 10Gb/s verdoppeln Faser LC 20KM DDM fournisseur
heißer steckbarer XFP optischer Transceiver 1310nm 10Gb/s verdoppeln Faser LC 20KM DDM fournisseur heißer steckbarer XFP optischer Transceiver 1310nm 10Gb/s verdoppeln Faser LC 20KM DDM fournisseur

Großes Bild :  heißer steckbarer XFP optischer Transceiver 1310nm 10Gb/s verdoppeln Faser LC 20KM DDM

Produktdetails:

Herkunftsort: China
Markenname: Fiberall or OEM
Zertifizierung: CE,FCC, ROHS
Modellnummer: FA-TCX10L13-20D

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: 10 stücke
Preis: Negotiable
Verpackung Informationen: Blister Box / Karton
Lieferzeit: 3-5 Tage
Zahlungsbedingungen: L / C, T / T, Western Union, MoneyGram, PayPal
Contact Now
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Produktname: XFP Transceiver Bitgeschwindigkeit: 9.95Gb/s zu 11.3Gb/s
Wellenlänge: 1310nm Laser-Art: DFB
Übertragender Abstand: 20 Kilometer Faserschnittstelle: Duplex-LC

FA-TCX10L13-20D, heißer steckbarer XFP optischer Transceiver 1310nm 10Gb/s verdoppeln Faser LC 20KilometerDDM

 

Der Übergang von 40 G bis 100 G ist eine andere Anforderung für optische Transceiverentwicklung. Moderne umfangreiche Rechenzentren benutzen Häfen normalerweise des Zugangs 10G, um auf das Durchschaltnetzwerk unter Verwendung 40G zuzugreifen. Jedoch werden Häfen des Zugangs 25G und 100G Durchschaltnetzwerke schnell in den nächsten Jahren voranbringen. In den Rechenzentren sind Form und Spezifikation wichtige Faktoren, wenn sie die Anwendung von optischen Modulen bestimmen. Heute hat das Rechenzentrum den Gebrauch eines kleinen steckbaren Moduls (SFP, der kleine Form-Faktor steckbar) vereinheitlicht Serverzugang, vier Kanäle zu erzielen, QSFP-, dastransceiver (der kleine Form-Faktor des Viererkabels steckbar) für Verbindung zwischen Schalterknoten benutzt wird. Darüber hinaus ist Hochgeschwindigkeits-DAC (direktes Befestigungs-Kabel) häufig benutzt, auf den Hafenabstand zuzugreifen weniger als 5 Meter, während das AOC (aktives Lichtleiterkabel) für weitere Abstandsverbindung verwendet werden kann.

Optisches Modul der kleinen steckbaren Verbesserung (SFP+) spielt eine entscheidende Rolle in der 10G Datenübertragung mit seiner kompakten Größe, Hochleistung und Kosteneinsparungsvorteilen. In den vergangenen Jahren sind SFP+-Transceivers in den Häfen des Zugangs 10G weit verbreitet gewesen. Jedoch ist die gute Landschaft von SFP+ nicht, weil, wenn die Zugriffsgeschwindigkeit auf 25G und 10G sich erhöht, der Zugangshafen wird Übergang zu SFP28 lang. Darüber hinaus wird das Emulationsökosystem LAN-25G erwartet, um in der nächsten Generation der Unternehmensnetzwerkanwendung zu verwenden, die Anforderungen für den optischen Transceiver SFP28 im Monomodefasergetriebe fördert, und laufender Abstand wird erwartet, um 10 bis 40 Kilometer zu erreichen.

Der QSFP-Transceiver stützt 4 parallele elektrische Transferkanäle und funktioniert mit einer Geschwindigkeit von 4 x 10 Gbps. Es ist ein paralleler Fasertransceiver. Heute ist Modul 40G QSFP+ im Rechenzentrum-Durchschaltnetzwerk weit verbreitet, und mit der beschleunigenden Entwicklung des Ethernets 40G des Rechenzentrums, fahren optische Transceiveranwendungen 40G QSFP+ fort sich zu verstärken, mit hoher Dichte durch den Direktanschluss der Niederlassung besonders zu erzielen Verbindung der Schnittstelle 10G 40G. Jedoch gab SEIN Infonetics einen Forschungsbericht frei, sagte der Forschungsbericht, dass, wie das Rechenzentrum im Jahre 2016 allmählich Übergang von 40 G zum 100 G Durchschaltnetzwerk wird, optischer Transceiver QSFP28 in großem Rahmen eingesetzt wird.

Zur Zeit scheinen optischer Transceiver CFP4 und QSFP28, Hals und Hals zu sein. Optiktransceiver der Faser QSFP28 besetzt den Vorteil der Dichte, während CFP4 höhere Höchstleistungsableitung hat, die es weiteren Getriebeabstand erreichen lässt. Darüber hinaus gibt es eine andere Tendenz im Rechenzentrum, d.h. sind fast alle Verbindungslängen kleiner als 2 Kilometer. Deshalb für den Entwurf des Verbindungs- und Dichteschalters, hat sogar QSFP28 noch die technischen gelöst zu werden Probleme, aber, da es fast die selbe Größe mit QSFP+ ist, das scheint, die bevorzugte Anwendung im Rechenzentrum zu sein.

 

Hauptmerkmale des XFP-Faser-Transceivers

 

1, Unterstützungen 9.95Gb/s zu den Bitgeschwindigkeiten 11.3Gb/s

2, heißer steckbarer XFP-Abdruck

3, 1310nm DFB Laser und PIN-Fotodetektor

4, bis 20km Getriebe auf SMF

5, Verlustleistung < 2W="">

6, einzelne Stromversorgung: 3.3V

7, kein Bezugtaktgeber erfordert

8, kompatibel mit RoHS

9, eingebaute Digital-Diagnosefunktionen

 

Optische Eigenschaften

(Umgebungstemperatur -5°C zu +70°C, Vcc =3.3 V)

Parameter Symbol Min. Art. Maximum. Einheiten
Übermittler-Abschnitt
Mittelwellenlänge lo 1290 1310 1330 Nanometer
Seiten-Modus-Unterdrückungs-Verhältnis SMSR 35 - - DB
Durchschnittliche Spitzenleistung PO -5 - +0,5 dBm
Löschungs-Verhältnis Äh 4 - - DB
Bammel (pp.)       0,1 UI
Relative Intensitäts-Geräusche RIN12 OMA     -130 dB/Hz
Empfänger-Abschnitt
Mittelwellenlänge lo   1310   Nanometer
Empfänger-Empfindlichkeit Rsen     -14,5 dBm
Betonte Empfindlichkeit Rsen     -13,5 dBm
Empfänger-Überlastung Rov 0     dBm
Rückflussdämpfung   12     DB
LOS erklären LOSA -28     dBm
Los-Nachtisch LOSD     -15 dBm
Los-Hysterese   0,5   4  

heißer steckbarer XFP optischer Transceiver 1310nm 10Gb/s verdoppeln Faser LC 20KM DDM 

Kontaktdaten
 Fiberall Technology (Shenzhen) Co., Ltd

Ansprechpartner: Mr. Tao

Telefon: 86-755-29526392

Faxen: 86-755-29526392

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)