Fiberall-Technologie (Shenzhen) Co., Ltd

Haus
Produkte
Über uns
Fabrik Tour
Qualitätskontrolle
Kontakt
Referenzen
NACHRICHTEN
Haus ProdukteGlasfaser-Transceiver

Faser-Optiktransceiver-Klasse B+ des Monomode--GPON OLT SFP bidirektionales Sc 20KM

Bescheinigung
Gute Qualität Faser-Optik-Jumper en ventes
Gute Qualität Faser-Optik-Jumper en ventes
Vielen Dank für Ihren ausgezeichneten Service. Es ist ein Vergnügen, das mit Ihnen arbeitet.

—— Arne

Ich bin online Chat Jetzt

Faser-Optiktransceiver-Klasse B+ des Monomode--GPON OLT SFP bidirektionales Sc 20KM

China Faser-Optiktransceiver-Klasse B+ des Monomode--GPON OLT SFP bidirektionales Sc 20KM fournisseur
Faser-Optiktransceiver-Klasse B+ des Monomode--GPON OLT SFP bidirektionales Sc 20KM fournisseur Faser-Optiktransceiver-Klasse B+ des Monomode--GPON OLT SFP bidirektionales Sc 20KM fournisseur

Großes Bild :  Faser-Optiktransceiver-Klasse B+ des Monomode--GPON OLT SFP bidirektionales Sc 20KM

Produktdetails:

Herkunftsort: China
Markenname: Fiberall or OEM
Zertifizierung: CE,FCC, ROHS
Modellnummer: FA-TCSGPS49-20D

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: 10 stücke
Preis: Negotiable
Verpackung Informationen: Blister Box / Karton
Lieferzeit: 3-5 Tage
Zahlungsbedingungen: L / C, T / T, Western Union, MoneyGram, PayPal
Contact Now
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Produktname: Transceiver Gpon SFP Übertragendes Medium: Einmodenfaser
Datenrate: Abwärts gerichtetes 2.5G/upstream1.25G Anwendung: GPON OLT
Power Supply: Einzelnes +3.3V Faserschnittstelle: Simplex-SC/UPC

FA-TCSGPS 49-20D, Faser-Optiktransceiver-Klasse B+ des Monomode--GPON OLT SFP bidirektionales Sc 20KM

 

Der Transceiver aus optischen Fasern wird auf Lichtwellenleiter durch einen zusammenpaßt von OXA des optischen Transceivers, nämlich Übermittler aus optischen Fasern (TOXA) und Empfänger aus optischen Fasern (ROXA) übertragen.

TOSA hat die größte Sendeleistung im Entwurf, und ROXA hat auch eine bestimmte Strecke der Empfindlichkeit des optischen Signals im Entwurf. Besonders ist das Signal, das Strecke ROXA empfängt, wenn das Signal zu klein ist, es ist hart ermittelt zu werden sicher und wenn es zu hoch ist, führt es zu die ROXA-Lichtsättigung, und das Gerät ist lossless. Weil LX, ZX, Transceivers XD aus optischen Fasern für Langstreckengetriebe aus optischen Fasern bestimmt sind, also die Übermittlerenergie viel höher als der optische Transceiver in mehreren Betriebsarten ist, ist besonders XD, ZX, EX vorstehender. Deshalb ist der Verbindungstest Transceivers des Monomode- des aus optischen Fasern zu optischem Modul in mehreren Betriebsarten unterschiedlich. Wenn Einmodenfasermodule für nahe (lokale) Prüfung des Abstandes benutzt werden, muss der Verstärker genug genug groß sein, korrekte Fertigstellung sicherzustellen.

Wenn Abschwächer nicht während des Tests benutzen Sie, es sei denn, dass, Energieentwurf des optischen Transceivers ist zu empfangen mit dem Empfangen der automatischen stabilisierten Funktion der Empfindlichkeit, wenn nicht, empfangen möglicherweise dort helle Sättigung oder kritisches Sättigungsphänomen. Wenn der Empfänger auf helle Sättigung zufällig stoßen, zeigt die äußere Verbindung der Verbindung aus optischen Fasern dem Fall, dass die Verbindung blockiert wird; und im Falle der kritischen Sättigungs des optischen Empfängers, erscheint die Situation des groben Pakets in der Datenübertragung. Die oben genannten zwei Situationen lassen häufig den Benutzer irrtümlich an Ausfall des Transceivers denken aus optischen Fasern, und diese zwei Situationen sind auch auf das tatsächliche Lichtleiterkabel anwendbar und Faseroptikzusätze, Einfügungsdämpfung ist im Gebrauch der Glasfaser, mit dem Ergebnis des Empfangens des optischen Signals übersteigt den Bereich von ROXA zu klein, das Strecke empfängt.

Ohne Streuung zu betrachten, kann der zulässige Getriebeabstand des Gigabitfasertransceivers durch die folgende Formel erhalten werden: Getriebe Abstand (TOSA = minimale Sendeleistung - minimales Leistungsaufnahme) ROSA/(0,25 bis 0,35 dbm), das 0,25 zur Einfügungsdämpfung 0.35dbm pro des Kilometerlwl - kabels ist, und hängt auch vom Qualitätslichtleiterkabel ab.

Eine andere direkte Berechnungsmethode des Getriebeabstandes: Modulgetriebeabstand = (minimale Sendeleistung TOSA - minimale Leistungsaufnahme ROSA) absoluter Wert - Einfügungsdämpfung aus optischen Fasern (DBM). Wenn man einen optischen Transceiver der passenden Faser wählt, muss das Maximum, das Energie des empfangenden Signals mit der maximalen empfangenden Energie der Überschreitung nicht von ROSA empfängt, betrachtet werden.

Wenn das Testgelände den optischen Abschwächer nicht finden kann, ist eine einfache Methode, wenig des Faserpullovers (SC/LC/ST/FC) auszuziehen der in den optischen Transceiver eingefügt wird, bis der Indikator des Gerätverbindungshafens gerade beleuchtete und nicht ausbrennt, dann können wir das optische Signal bestätigen, das durch das ROXA empfangen wird, sind im Entwurfsanwendungsbereich.

 

Hauptparameter des SFP-Faser-Optiktransceivers

 

Teilnummer FA-TCSGPS49-20D
Datenrate

abwärts gerichtetes 2488Mbps

upstream1244Mbps

Faser-Schnittstelle Einzelne Faser SC/UPC
Kompatible Faser Einmodenfaser 9/125um
Arbeitswellenlänge 1490TX/1310RX
Übertragender Abstand Bis 20KM
Stromversorgung +3.3V
Temperatur 0°C zu +70°C

 

Haupteigenschaften optischen Transceivers GPON

 

1, SFP-Paket mit SC-/UPCfaser Verbindungsstück;

2, 1490nm DFB Laser-Übermittler und 1310nm Empfänger des Explosionmodus APD-TIA;

3, einzelne Faser bidirektional, abwärts gerichtete Anwendung 2488Mbps/upstream1244Mbps;

4, zurückgestellte Explosionmodusempfänger-Entwurfsunterstützung mehr als Dynamikwerte 15dB;

5, funktionierende Gehäusetemperatur 0 zu 70°C;

6, einzelne Stromversorgung 3.3V;

7, DDM ist mit SFF-8472 konform;

8, Funktion Digital-Explosion RSSI, zum des optischen Leistungspegels des Input zu überwachen;

9, Dateninput/output Schnittstelle LVPECL kompatible;

10, SPERRUNGS-Steuerung LVTTL TX;

11, STÖRUNGS-Signal LVTTL TX;

12, LVTTL-Empfänger Signal ermitteln (SD)-Anzeichen;

13, niedrige EMS und ausgezeichneter ESD-Schutz;

14, konform mit Lasersicherheit der Klasse I Standard-IEC-60825;

15, erfüllt Bedingungen RoHS-6.

Faser-Optiktransceiver-Klasse B+ des Monomode--GPON OLT SFP bidirektionales Sc 20KM

Kontaktdaten
 Fiberall Technology (Shenzhen) Co., Ltd

Ansprechpartner: Mr. Tao

Telefon: 86-755-29526392

Faxen: 86-755-29526392

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)